Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Das Microtronics Support Team hat die Antworten. Gleich ob allgemeine Informationen, technische Details oder Terminanfragen, das Microtronics Support Team unterstützt Sie mit geballtem M2M Know-how und einem ausgewählten Partnernetzwerk.
Rufen Sie an unter

+43 2756 77180

oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer / E-Mail Adresse. Das Microtronics Support Team kontaktiert Sie gerne.*

* Mo-Fr 8-17 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen in Österreich)
Danke für Nachricht!

Technologie

Technologie

Das rapidM2M Ökosystem wurde eigens für die Realisierung von internationalen Machine-to-Machine bzw. Internet of Things Lösungen entwickelt und ist die einzige am Markt verfügbare drahtlose embedded Technologie, die ein völlig nahtloses Interagieren zwischen Endgerät und IT-System ermöglicht. Sie besteht aus Hardware, Software, einer nahtlosen Integration in die M2M Plattform sowie internationaler Datenübertragung zum Einheitstarif und basiert auf vier Säulen:

Technologie-Partner

ARM
InsightSIP
Sierra Wireless
Silicon Labs
SIMCOM
Telit
u-blox

Effizienz

  • Schlankes Übertragungsprotokoll: Nur applikationsrelevante Daten werden übertragen
  • Individuelle Visualisierung: Daten werden automatisch in Form von Grafiken & Reports aufbereitet
  • Geringes Datenvolumen: Permanente & automatisierte Datenübertragung bei geringen Betriebskosten
  • Energieeffiziente Hardware: Nur applikationsrelevante Komponenten werden aktiviert (Ultra Low Power - siehe  Modul Vergleich)
  • Effiziente Programmlogik: Viele Simulationsmöglichkeiten, fertige Programmlogik kann direkt in ein marktreifes Produkt integriert werden
Datentunnel

Sicherheit

  • Mehrstufiges Sicherheitskonzept in Zusammenarbeit mit dem TÜV und nach Empfehlungen des BSI:
    • Stufe 1: 256 Bit AES-Verschlüsselung (Diffie-Hellman Verfahren)
    • Stufe 2: Geräteauthentifizierung (Elliptic Curve DSA Verfahren)
    • Stufe 3: Hardwareauthentifizierung mittels Kryptochip
  • "Ende-zu-Ende" Verschlüsselung sowie lokale und serverseitige Authentifizierung
  • Gerätevirtualisierung durch Speicher-zu-Speicher-Systemarchitektur
Sicherheit

Stabilität

Hardware:
  • Optimierte, industrielle Hardwarekomponenten
  • Betriebssystem mit Applikationsvirtualisierung
    • SIM als Chip in der Elektronik verarbeitet
    • Funktionsreiche APIs
Software:
  • Spiegelung der Device Software in der Cloud
    • Funktionsreiche APIs
Datenübertragung:
Stabilität

Internationalität

  • Weltweiter Einsatz der Managed Service SIM (mit europäischem oder globalen Footprint erhältlich)
  • Internationaler Einheitstarif sorgt für vorab kalkulierbare Kosten
  • Direkte Kostenkontrolle der Geräte weltweit & in Echtzeit
  • International voll automatische und konfigurationsfreie Datenübertragung für Ihre M2M / IoT Produkte (Plug & Play)
Footprint

Lernen Sie die Welt von M2M aus erster Hand kennen.
Hinterlassen Sie hier Ihre Kontaktdaten. Microtronics vereinbart gerne einen Termin mit Ihnen!

Ich möchte den Microtronics Newsletter erhalten.

* Pflichtfeld

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.

Das könnte Sie interessieren