Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Das Microtronics Support Team hat die Antworten. Gleich ob allgemeine Informationen, technische Details oder Terminanfragen, das Microtronics Support Team unterstützt Sie mit geballtem M2M Know-how und einem ausgewählten Partnernetzwerk.
Rufen Sie an unter

+43 2756 77180

oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer / E-Mail Adresse. Das Microtronics Support Team kontaktiert Sie gerne.*

* Mo-Fr 8-17 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen in Österreich)
Danke für Nachricht!

rapidM2M Runtime Environment

Als unabhängiger M2M-Technologielieferant kann Microtronics das rapidM2M-Konzept in jegliche Art von GSM-Modul integrieren.

Ihre Vorteile sind:
  • rapidM2M für Ihre Module ohne Lizenzkosten
  • Kompatibilität mit dem rapidM2M Cloud Server
  • Umfangreiche Toolchain verfügbar

Mit dem rapidM2M Runtime Environment werden Ihnen die komplexesten Aufgaben in der Applikationserstellung zur kabellosen Datenübertragung abgenommen.

Die Firmware kann direkt auf einem Mikrocontroller oder einem programmierbaren Wireless Module installiert werden. Bei der Datenübertragung wird auf ein Speicher-zu-Speicher-Prinzip gesetzt. Die Synchronisation zwischen Gerät und Server kann zyklisch, Event-gesteuert oder in Echtzeit stattfinden. Durch die lokale Datenspeicherung können Ihre Applikationen hinsichtlich Datenvolumen und Synchronisationszeitpunkt bzw. –häufigkeit optimiert werden.

Applikationen können mittels Pawn Script (C-ähnliche Programmiersprache) und den beinhalteten APIs (Machine API) rasch realisiert werden. Die Script-Umgebung beinhaltet bereits APIs für Geräteschnittstellen (SPI, I2C, UART, GPIO), Datenbearbeitung und Datenübertragung.

Dank des rapidM2M Runtime Environment werden Betriebsparameter wie Geräte- und Zeitinformation mit dem Server synchronisiert und können vom Anwender jederzeit abgerufen werden.

Kompatibilität:
M12: Wireless Module Q2686RD, SL6087 und GL6100 von Sierra Wireless
M22: Cortex M3 CMSIS mit integriertem Hardwaretreiber für GSM, Wifi und LAN (Gemalto, Huawei, Sierra Wireless, Simcom, Telit, ublox, ZTE)
M23: Cortex M4, CPU mit FPU, Display- und Kamerainterface (Gemalto, Huawei, Sierra Wireless, Simcom, Telit, ublox, ZTE)

OSI SchichtrapidM2M
7AnwendungMachine API
6DarstellungrapidM2M
5SitzungUTO
4TransportTCP
3VermittlungIP
1, 2NetzzugangGSM, WIFI, Ethernet

Produktmerkmale

  • Bereitstellung der rapidM2M Firmware
  • Script Engine für virtuelle Applikation - Trennung von Firmrware und Applicationsscript
  • SDK
  • API Nutzung
  • Bidirektionale Datenkommunikation
  • PAWN Script (C-ähnliche Programmiersprache)
  • Toolset (Entwicklungsumgebung)
  • Globaler Footprint (Länderliste Profil 0)
  • Europäischer Footprint (Länderliste Profil 1)
  • SIM-Chip zum Einbau auf Leiterplatten
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wie können wir dieses Produkt für Sie weiter verbessern?
Danke für Ihr Feedback!

 

Daten

runtime environment
RAM Size:10...16 KB
Datatype:32 Bit signed integer or floating point
Execution Context:
  • Single thread
  • Cooperative event handling
  • No Interrupt Context
min. Timer Resolution:18,5 ms
rapidM2M Performance Overview
Hardware M12Hardware M22Hardware M23
CPU TypeARM946/DSPARM Cortex-M3ARM Cortex-M4
CPU Core Frequency26/104 MHz48 MHz168 MHz
User MIPS Available Nativeup to 87 MIPSup to 60 MIPSupt to 210 MIPS
User MIPS Available Scriptup to 2,2 MIPSup to 0,8 MIPSup to 5,3 MIPS
Blockschaltbild Q2686RD
Blockschaltbild SL6087
Blockschaltbild GL6100
Toolset - Script
Toolset - Config
Toolset - Console