Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Das Microtronics Support Team hat die Antworten. Gleich ob allgemeine Informationen, technische Details oder Terminanfragen, das Microtronics Support Team unterstützt Sie mit geballtem M2M Know-how und einem ausgewählten Partnernetzwerk.
Rufen Sie an unter

+43 2756 77180

oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer / E-Mail Adresse. Das Microtronics Support Team kontaktiert Sie gerne.*

* Mo-Fr 8-17 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen in Österreich)
Danke für Nachricht!
LoRaWAN von Kapsch, Microtronics und ORS comm

LoRaTM wurde speziell für die Anforderungen des Internet der Dinge entwickelt. Speziell bei der Live-Übertragung von kleinen Datenmengen zeigt LoRa seine Vorteile. Kapsch, Microtronics und ORS comm baut für Sie ein österreichweites LoRaWANTM auf. Das LoRaWAN basiert auf dem offenen Standard der LoRa AllicanceTM.

Ein LoRaWAN kann unabhängig von einem Netzprovider aufgebaut werden, um beispielsweise Anwendungen lokal für Ihr Firmengelände zu realisieren. Möchten Sie eine Anwendung jedoch österreichweit über mehrere Standorte und eventuell mit mobilen Messstationen entwickeln, ist es sinnvoll auf das LoRaWAN von Kapsch, Microtronics und ORS comm zu setzen.

Funktionen und Vorteile

Bidirektionale Kommunikation

Bidirektionale Kommunikation

geringe Bandbreite

Geringe Bandbreite

Optimierung

Optimierung der Übertragung auf die Nutzdaten

Hohe Reichweite

Hohe Reichweite, gute Gebäudedurchdringung

Ortung

Genaue passive Ortung mittels time difference of arrival

Expertennetzwerk

Expertennetzwerk Kapsch – Microtronics – ORS comm

Partnerschaft

Kapsch BusinessCom, Microtronics und ORS comm arbeiten gemeinsam an einem österreichweiten LoRaWANTM. Dabei zeichnet sich jeder der Partner durch sein Spezialgebiet aus, das beim Erreichen der gemeinsamen Zielsetzung unumgänglich ist.

Kapsch BusinessCom ist der führende Digitalisierungspartner in Österreich. Kapsch bringt seine Expertise beim Aufbau und beim Betrieb der Netzwerk und der Basis Stationen ein.

Microtronics bringt jahrelange Erfahrung im Bereich der Device Integration mit. Weiteres weiß Microtronics wie Projekte im Bereich des Internet der Dinge umgesetzt werden und betreut Kunden im Zuge der Projektumsetzung mit einer Gesamtlösung bestehend aus Hardware, Software und Service.

Der Aufbau sowie die Wartung eines österreichweiten LoRaWAN mit unzähligen Outdoor-Stationen sind von diversen Herausforderungen geprägt. Mit ihrer bestehenden flächendeckenden Sender-Infrastruktur für TV- und Radio-Anbieter ist die ORF-Tochter ORS comm der perfekte Partner für diesen Part.

LoRa Funktionsübersicht

Lösungsunterstützung

Möchten auch Sie von den Möglichkeiten des LoRaWAN von Kapsch, Microtronics und ORS comm profitieren?

Microtronics unterstützt Sie gerne bei der Konzeptionierung und Umsetzung Ihrer eigenen Anwendung. In vier Schritten gelangt Ihr Projekt so zügig von der Idee zur Marktreife.

Im ersten Schritt wird das Geschäftsmodell für Ihre Idee analysiert. Der Kundennutzen sowie die Revenue Streams werden ermittelt.

Innerhalb von 3 Wochen wird anschließend ein erster Proof of Concept umgesetzt. Diese schnelle Umsetzung ist relevant um zeit- und kosteneffizient die Funktionalität und die Prozesse zu testen.

Im dritten Schritt werden Modul und Applikationsskript in Ihr Produkt integriert. Umfangreiche Hardware- und Usabilitytest runden den Weg zum Piloten ab.

Der vierte und letzte Schritt führt Ihr Produkt zur Marktreife. Der Produktionsprozess wird optimiert und Sie können die unterschiedlichen OEM-Services nutzen. Der Markteinführung steht nichts mehr im Weg.

Sie möchten das LoRaWAN für Ihre Anwendungen nutzen oder haben noch Fragen?
Das Microtronics Support Team kümmert sich gerne um Ihr Anliegen!

Ich möchte den Microtronics Newsletter erhalten.

* Pflichtfeld

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.