Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Das Microtronics Support Team hat die Antworten. Gleich ob allgemeine Informationen, technische Details oder Terminanfragen, das Microtronics Support Team unterstützt Sie mit geballtem M2M Know-how und einem ausgewählten Partnernetzwerk.
Rufen Sie an unter

+43 2756 77180

oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer / E-Mail Adresse. Das Microtronics Support Team kontaktiert Sie gerne.*

* Mo-Fr 8-17 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen in Österreich)
Danke für Nachricht!

Toolset

Beim rapidM2M Toolset handelt es sich um eine integrierte Entwicklungsumgebung, kurz IDE, die Sie bei der Erstellung von Applikationen für rapidM2M Module unterstützt.

Das IDE umfasst den kompletten Entwicklungsprozess – angefangen vom Editieren des PAWN-Scripts, über das Kompilieren des Scripts in Byte-Code und Laden des Byte-Codes in das Modul bis hin zum Auslesen der vom Modul an den Cloud Server übertragenen Daten über die XML-Schnittstelle des Cloud Servers.

Das Toolset ermöglicht auch die Anzeige der Debug-Informationen, die innerhalb des PAWN-Scripts mittels der Funktion "print" und "printf" auf die Standardausgabe gedruckt wurden und das Laden des Log-Files aus dem Modul.

Die 10 Konfigurationsspeicherblöcke können ebenfalls mittels dem Toolset aus dem Modul gelesen bzw. in das Modul geschrieben werden.

  • Für Testzwecke bietet es die Möglichkeit einen einfachen seriellen Sensor zu simulieren und enthält eine Sammlung von Beispiel-Scripts.
  • Samplecodes sind ebenfalls enthalten.
  • Weiters bietet es die Möglichkeit zu erwartende Kosten vorzukalkulieren und somit wird eine Kostenkontrolle gewährt.
  • Das Toolset kann auch für Firmwareupdates in das Modul verwendet werden.
IDE Toolset

Voraussetzungen

Schnittstellen1 x USB
1 x RS232 (optional)
BetriebssystemWin XP
Windows Vista
Windows 7
Windows 8
Internetverbindungempfohlen
Benötigter Speicherplatzca. 75 MB

Konfiguration

Toolset Script
Toolset Config
Toolset Console