Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Das Microtronics Support Team hat die Antworten. Gleich ob allgemeine Informationen, technische Details oder Terminanfragen, das Microtronics Support Team unterstützt Sie mit geballtem M2M Know-how und einem ausgewählten Partnernetzwerk.
Rufen Sie an unter

+43 2756 77180

oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer / E-Mail Adresse. Das Microtronics Support Team kontaktiert Sie gerne.*

* Mo-Fr 8-17 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen in Österreich)
Danke für Nachricht!

FAQ

Warum sollte ich mich bei der Microtronics Engineering GmbH mit einem privaten Darlehen beteiligen?

Durch Ihre Investition helfen Sie der Microtronics Engineering GmbH weiter zu wachsen.

Microtronics ist ein innovatives Technologieunternehmen, das bereits seit 2006 hochspezialisierte Machine-to-Machine-Kommunikationslösungen für einen internationalen und rasch wachsenden Markt anbietet. Microtronics und seine Mitarbeiter sind stark in der Region Niederösterreich verankert. Um weiter zu wachsen und den Technologiestandort Niederösterreich zu stärken, soll die Forschungs- und Entwicklungsrate (2013: 20%) konstant gehalten werden. Das schafft nachhaltige Arbeitsplätze und kurbelt die niederösterreichische Wirtschaft an.

Des Weiteren sind so genannte qualifizierte Nachrangdarlehen eine ideale Investitionsmöglichkeit. Mit einem attraktiven Zinssatz von bis zu 4,5% p.a. auf das eingesetzte Kapital ist die Zinsausschüttung höher als bei klassischen Anlageformen wie etwa dem Sparbuch. Nach Auflösung Ihres Darlehensvertrages erhalten Sie Ihr Kapital zurück.

Wie kann ich ein privates Darlehen abschließen?

Wählen Sie die gewünschte Darlehenshöhe in unserem Onlineformular aus.
Ihr persönlicher Vertrag wird Ihnen per Post zugeschickt. Ihr Vertrag tritt mit dem Datum des Einlangens Ihres Investmentbetrags auf dem Konto der Microtronics Engineering GmbH in Kraft. Selbstverständlich informieren wir Sie schriftlich. Zusätzlich informieren wir Sie gerne einmal im Quartal in einem Newsletter über die aktuellen Entwicklungen bei der Microtronics Engineering GmbH.

Wann und wie erhalte ich meine Zinsen?

Die Zinsen werden einmal jährlich im Nachhinein von der Microtronics Engineering GmbH auf Ihr Konto ausbezahlt. Das heißt, dass Ihre Zinsen jährlich zum 31.12. abgerechnet und im darauffolgenden Januar auf Ihr Konto überwiesen werden. Da es sich bei dieser Investitionsform um ein privates Darlehen (qualifiziertes Nachrangdarlehen) handelt, wird die Steuer bei der Ausbezahlung nicht berücksichtigt. Vorausgesetzt das Darlehen ist Ihre einzige zusätzliche Einnahmequelle, sind Sie erst ab einem Betrag von EUR 730,- jährlich verpflichtet, die erhaltenen Zinsen zu versteuern, also in Ihrer Steuererklärung anzugeben. Dies ist bei einem Zinssatz von 4,5% p.a. ab einem Anlagebetrag von EUR 16.500,- der Fall.

Wie hoch ist der zu erwartende jährliche Zinssatz?

Bei Erreichung des geplanten Geschäftserfolges erhalten Sie mit einem privaten Darlehen einen Zinssatz von 4,5% jährlich. Unter Geschäftserfolg versteht man ein positives EGT (Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit oder Gewinn vor Ertragssteuer) und somit keine Reduktion des bestehenden Eigenkapitals. Sollten die Jahresziele deutlich unterschritten werden oder Insolvenzgefahr bestehen, wird der Zinssatz aliquot zu den bestehenden Finanzmitteln der Microtronics Engineering GmbH ausgeschüttet.

Hier ein fiktives Beispiel:
Jahr 1: 4,5%
Jahr 2: 4,5%
Jahr 3: 2%
Jahr 4: 4,2%
Jahr 5: 4,5%

Bei diesem fiktiven Beispiel erhalten Sie auf 5 Jahre gerechnet einen durchschnittlichen Zinssatz von 17,5 % (statt 22,5%) = 3,5% pro Jahr (statt 4,5% pro Jahr).

Wann und wie erhalte ich meine Investition zurück?

Das private Darlehen (qualifiziertes Nachrangdarlehen) wird für einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren vergeben. Wir informieren Sie rechtzeitig schriftlich über den Ablauf der 5-jährigen Laufzeit. Der Vertrag kann nach 5 Jahren entweder von Ihnen oder der Microtronics Engineering GmbH schriftlich gekündigt werden. Nach Ablauf der 3-monatigen Kündigungsfrist, wird Ihre Investition inkl. der entstandenen Zinsen auf Ihr Konto überwiesen. Bei Erreichung des geplanten Geschäftserfolges erhalten Sie Ihr Kapital zu 100% retour. Andernfalls wird Ihr Kapital aliquot zu den bestehenden Finanzmitteln der Microtronics Engineering GmbH rückerstattet. Bitte lesen Sie dazu auch "Was ist ein qualifiziertes Nachrangdarlehen?".

Sollten Sie nach Ablauf dieses Zeitraums Ihre Investition weiterhin der Microtronics Engineering GmbH zur Verfügung stellen wollen, wird der Vertrag - ohne dass Sie dazu weitere Schritte vornehmen müssen - automatisch verlängert. Ihre Zinsen werden weiterhin wie vereinbart einmal jährlich im Nachhinein ausbezahlt. Sollten Sie vor Ablauf des fünfjährigen Zeitraums wieder Bedarf an Ihrem investierten Kapital haben, kontaktieren Sie uns bitte (E-Mail). Microtronics wird mit Ihnen eine einvernehmliche und kulante Lösung zur Rückerstattung Ihres Investments finden.

Wer kann bei der Microtronics Engineering GmbH nachhaltig Kapital anlegen?

Jedes Unternehmen sowie jede volljährige Privatperson kann in die Microtronics Engineering GmbH in Form eines privaten Darlehens (qualifiziertes Nachrangdarlehen) investieren.

Mit welchem Betrag kann ich ein privates Darlehen abschließen?

Sie können sich mit Beträgen zwischen EUR 1.000,- und EUR 25.000,- beteiligen. Die Beteiligungsbeträge sind in EUR 500,- Schritten gestaffelt (d.h.: EUR 1.000,-, EUR 1.500,-, EUR 2.000,-, EUR 2.500,- etc.)
Sollten Sie an einem höheren Investmentbetrag interessiert sein, steht Ihnen Stefan Pfeffer (Microtronics CFO) gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung  E-Mail.

Wie kann ich mich mit einem privaten Darlehen beteiligen und/oder weiterführende Informationen erhalten?

Füllen Sie das Onlineformular aus und informieren Sie uns über Ihren Investmentwunsch. Wir senden Ihnen Ihren persönlichen Vertrag per Post zu. Sobald Ihr Investmentbetrag auf dem Konto der Microtronics Engineering GmbH verbucht wurde, tritt Ihr Vertrag in Kraft. Selbstverständlich informieren wir Sie darüber schriftlich.
Gerne steht Ihnen auch das Microtronics Team für weitere Fragen zur Verfügung.
Telefon:   +43 2756 77180
Email:  E-Mail

Wie sind die Zinserträge steuerlich zu behandeln?

Sobald Zinserträge den Veranlagungsfreibetrag von EUR 730,- jährlich überschreiten, unterliegen sie der Einkommenssteuer und müssen in Ihrer Steuererklärung angegeben werden. Dies gilt, wenn Ihr Darlehen bei der Microtronics Engineering GmbH Ihre einzige zusätzliche Einnahmequelle ist. Die jährlichen Zinserträge unterliegen nicht der Kapitalertragssteuer (KESt).

Was passiert mit meinem investierten Kapital?

Ihr Kapital wird für nachhaltige Projekte verwendet:

  • Vorfinanzierung neuer Projekte, die über internationale Kunden wie Telekommunikationsprovider akquiriert werden
  • Auftragsvorfinanzierung für bestehende Kunden und deren umfassende Projekte
  • Finanzierung von Rahmenbestellungen, um bessere Einkaufskonditionen zu erlangen
  • Erhöhung der Sichtbarkeit von Microtronics im DACH Raum* als österreichischer Experte für internationale Machine-to-Machine Kommunikationslösungen
  • Erschließung neuer Märkte mit gezieltem Fokus auf den DACH Raum*
  • Konstante Investition in Forschung und Entwicklung in Österreich um weiterhin Technologieführer zu bleiben
*Deutschland, Österreich, Schweiz

Wie verdient Microtronics Geld und welche Sicherheiten werden für meine Investition geboten?

Das Microtronics Geschäftsmodell setzt sich aus dem Verkauf von Produkten und wiederkehrenden Einnahmen durch Lizenzen und monatliche Dienste zusammen. Die wiederkehrenden Einnahmen steigen mit zunehmender Stückzahl von Produkten im Markt stetig an.

Die Microtronics Engineering GmbH hat seit 2006 ein solides internationales Kunden- und Partnernetzwerk aufgebaut, das stetig auf die unterschiedlichsten Branchen ausgeweitet wird. Dieses operiert weltweit in den unterschiedlichsten Branchen. Dazu zählen etwa die Bereiche Energie, Wasser- und Abwasserbehandlung sowie Gesundheitswesen.
Eine Auswahl unserer internationalen Partner finden Sie in unserem Partnerbereich

Ist meine Beteiligung auf andere Personen übertragbar?

Ja, Ihre Beteiligung kann auf eine andere Person übertragen werden. Hierzu müssen lediglich der ursprüngliche wie der zukünftige Darlehensbesitzer die Microtronics Engineering GmbH schriftlich über die Übertragung in Kenntnis setzen. Im Todesfall fällt das Darlehen dem gesetzlich berechtigten Erben zu.

Was ist ein qualifiziertes Nachrangdarlehen?

Ein qualifiziertes Nachrangdarlehen ist eine Form der Finanzierung, bei der auch Privatpersonen ihr Kapital gegen eine attraktive Verzinsung einem Unternehmen zur Verfügung stellen können. Im Falle einer Insolvenz wird das zur Verfügung gestellte Kapital erst dann ausbezahlt, wenn alle anderen ausstehenden Forderungen getilgt sind. Die Auszahlung wird aliquot zu den bestehenden Finanzmitteln der Microtronics Engineering GmbH nach der Tilgung aller Forderungen ausgeschüttet. Im ungünstigsten Fall bedeutet das, dass das eingesetzte Kapital nicht rückerstattet werden kann.

Ist das qualifizierte Nachrangdarlehen konform mit den Richtlinien der Finanzmarktaufsicht (FMA)?

Ja. In der Broschüre "Allgemeine Information zu Bürgerbeteiligungsmodellen für Verbraucher" (ab Seite 5) der FMA finden Sie alle Details zu qualifizierten Nachrangdarlehen.

Warum wählt Microtronics diese Form der Finanzierung?

Ein innovatives und stark wachsendes Unternehmen wie Microtronics bedient sich neben herkömmlichen Bankfinanzierungen verschiedener Finanzierungsinstrumente, wie zum Beispiel Förderungen des Landes NÖ und des Austria Wirtschaftsservice. Darüber hinaus gibt es für Unternehmen in dieser Größe die Möglichkeit, das rasche Wachstum über Mezzaninkapital und/oder Venture Kapital (Risikokapital gegen die Abgabe von Unternehmensanteilen) zu finanzieren. Dabei ist mit Verzinsungen ab mindestens 15% p.a. zu rechnen.

Im Zuge der Erarbeitung unseres Vorhabens wurde parallel dazu eine "Master Thesis" (Diplomarbeit) von Katrin Kahr (Studentin am IMC Krems) erstellt, welche im Vergleich verschiedener Finanzierungsmodelle das qualifiziert nachrangige Darlehen als geeignete Form in unserer Unternehmensphase identifiziert hat. Mehr dazu erfahren Sie in ihrer aConclusio.